CoPS Management, Richtlinien und Compliance

Die IT-Abteilung muss ständig gewährleisten und bei Audits nachweisen, dass sie die Compliance-Richtlinien erfüllt. In dieser CoPS-Arbeitsgruppe stellen wir gemeinsam mit den Anwendern eine Compliance-Strategie zusammen. Wichtige Facetten sind wie folgt:

  • Inventur: Ein Unternehmen sollte zu jeder Zeit genau wissen, welche Geräte mit dem Netzwerk verbunden sind, inklusive deren Komponenten, Interfaces, Betriebssysteme und Versionen.
  • Change: Automatische Erfassung aller Änderungen, so dass jede Konfiguration archiviert und analysiert werden kann.
  • Standards: Erstellung einer Sammlung von Regeln und Templates, die an das eigene Unternehmen angepasst werden können.
  • Überwachung: Technische Überwachung der Compliance-Einhaltung mittels moderner Werkzeuge.